Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon Diese Seite ist nicht in Deutsch verfügbar
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Ringvorlesung "Arbeit 4.0" am 24.07.2017, 16:00 Uhr, Universität Paderborn

Ringvorlesung „Arbeit 4.0“ des gemeinsam von den Universitäten Paderborn und Bielefeld betriebenen Forschungsschwerpunkts „Digitale Zukunft“ und des Fortschrittskollegs „Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten“.

Patrick Loos
IG Metall (NRW)

Beteiligung in der Arbeitswelt von morgen: Arbeit 4.0 als Chance und Herausforderung für Beschäftigte, Gewerkschaften und Betriebsräte"

Veranstaltungsort:
Universität Paderborn, Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn
Raum ZM1.01-28 , 16-18 Uhr

Abstract
„Kommunikation und Beteiligung sind oft bemühte Schlagworte in Veränderungsprozessen. Kein Lehrbuch über Change Management kommt ohne sie aus. Aber wie ist es um sie in der Praxis bestellt? Gut umgesetzt, steigert Beteiligung die Akzeptanz von Veränderung - aber wie sieht es auf der anderen Seite mit der Akzeptanz von Beteiligung aus? Werden Beschäftigte informiert, „mitgenommen“ oder sogar in die Veränderungsprozesse gestaltend miteingebunden? Und was bedeutet das wiederum für betriebliche Interessensvertreter und Gewerkschaften? Stellen neue Kommunikationsformen und Beteiligung die Rolle von Betriebsräten in Frage? Was ist die Aufgabe von Gewerkschaften im Prozess der Mitgestaltung digitaler Transformation?

 

Die IG Metall NRW begleitet im Rahmen des Projekts „Arbeit 2020 in NRW“ in knapp 30 Betrieben die Transformation in die Industrie 4.0. Unser Ziel ist es Veränderungen proaktiv im Sinne der und mit den Beschäftigten zu gestalten. Der Vortrag soll allgemeine Überlegungen zum Thema Beteiligung in der digitalen Arbeitswelt an betrieblichen Erfahrungen spiegeln.

Die Universität der Informationsgesellschaft