Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
|

Discussion about the topic "Human-centered working environment in industry 4.0" on 11th September 2015

The Fortschrittskolleg: Designing flexible working environments and the partner Energie Impuls OWL invited to a discussion about "Human centered working environment in industry 4.0" at the Lichtwerk in Bielefeld.

More details in German

Das Fortschrittskolleg "Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten" und der Netzwerkpartner Energie Impuls OWL luden am 11. September 2015 in das Lichtwerk in Bielefeld ein, um über die Rolle des Menschen in der Industrie 4.0 zu informieren.

Die Doktorandinnen und Doktoranden beleuchteten gemeinsam mit Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft Aspekte rund um das Thema „Menschen-zentrierte Arbeitswelten in Industrie 4.0“. Vertreter der Hochschulen, von Gewerkschaften sowie der Zivilgesellschaft präsentierten die Arbeit des Fortschrittskollegs.

Im Anschluss an die Diskussionsrunde wurde der Stummfilm-Klassiker "Modern Times" von und mit Charlie Chaplin aufgeführt.

Das Fortschrittskolleg: „Gestaltung flexibler Arbeitswelten“ (Arbeit 4.0) wird vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW gefördert.

Fotos: Energie Impuls OWL e.V.

The University for the Information Society