Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Show image information
Show image information
Show image information
|

FK "Arbeit 4.0" und FS "Digitale Zukunft" bei LABOR.A 2018 - Plattform "Arbeit der Zukunft"

Das NRW Forschungskolleg „Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten“ und der Forschungsschwerpunkt "Digitale Zukunft" der Universitäten Paderborn und Bielefeld haben als Programmpartner an der Hans-Böckler-Stiftung Veranstaltung „LABOR.A 2018 – Plattform „Arbeit der Zukunft“ am 13.09.2018 in Berlin teilgenommen.
Eckhard Steffen, Marc Hesse, Laura Lükemann, Sonja Ötting und Alexander Pöhler haben sich auf dem „Markt der Möglichkeiten" zum Thema "Arbeit der Zukunft“ mit der Session „Flexible Arbeitswelten – ein interdisziplinäres Thema“ beteiligt.

Flyer "LABOR.A 2018"

The University for the Information Society